Optik und Funktionalität unter der Treppe – Tipps und Tricks

Wenn es um den Platz unter der Treppe geht, gibt es viele Möglichkeiten und Möbel, die direkt darunter platziert werden können. Auch wenn es augenscheinlich vielleicht nicht passt, lassen sich verschiedene Möbel und Einrichtungsgegenstände direkt unter einer Treppe platzieren. Dabei ist es egal, ob es um die Treppe in den ersten oder zweiten Stock geht oder um die Kellertreppe.

Ein eigenes Homeoffice unter der Treppe

Ein echtes Alleinstehungsmerkmal für die eigene Wohnung wäre ein Homeoffice unter der Treppe. In der kleinen Nische lässt sich häufig ideal ein kleiner Schreibtisch unterbringen. Auf diesem fehlen dann nur noch ein Computer oder ein Tablet sowie eine Tastaur und eine Maus. Auch Aktenordner und verschiedene Schreibwaren sind problemlos unterzubringen. Da der Platz unter der Treppe für ein Homeoffice-Platz reicht, reicht es automatisch auch als kleiner Arbeitsbereich. Probieren Sie es am besten selbst einmal aus!

Aufbewahrung von Büchern und Wein

Die Treppe und der Platz darunter können auch als Stauraum genutzt werden. Gerade wenn man so oder so wenig Platz zur Aufbewahrung in den eigenen vier Wänden hat, sollte der Raum unter der Treppe ideal genutzt werden. Kleine und kompakte Regale und Schränke können bestens und kinderleicht unter dem Treppengeländer montiert werden. So lassen sich zudem viele Dinge verstauen, die sonst nicht immer im Sichtbereich sein sollen. Dazu gehören vielleicht alte Bücher oder auch Weine, die nur selten auf dem Tisch kommen. Aber auch Textilien und Schuhe können in Regalen platziert werden. Viele weitere Ideen gibt es zudem auch noch in diesem Artikel von Tylko: https://journal.tylko.com/de/6-kreative-ideen-wie-du-den-platz-unter-deiner-treppe-effizient-nutzen-kannst/.

Ein Reich für das Haustier

Wenn man gar keine Vorstellungen für den Platz unter der Treppe hat und trotzdem diesen nicht komplett freilassen will, kann man auch seinem Haustier ein modernes Reich errichten. Das Körbchen für den Hund oder der Thron für die Katze findet garantiert einen Platz unter dem Geländer. Außerdem finden sich dort sicher auch Spielsachen ein, die dann tagsüber und vielleicht auch Nachts von dem Haustier genutzt werden kann. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch noch besonders weit von der Küche und dem Schlafzimmer entfernt.